K I W I B E R N D.de - die Seite von Bernd Oschatz

Motorrad-Tour Galicien 2008

 Der September in Deutschland brachte schon das erste "Schmuddelwetter" und verbannte das Motorrad zur Zwangspause. Aber es gibt ja auch noch sonnige Regionen - z.B. im Nordwesten Spaniens. Also gebucht, mein eigenes Bike hat ALMOTO die 2500 km nach Santiago de Compostela transportiert und ich bin bequem sitzend im Flieger hinterher. Mit einer kleinen Gruppe sind wir ca. 1600 km durch Galicien gefahren, haben sehr gute Straßen mit geilen Kurven, typische Landschaften von Strand bis Gebirge, wenig Verkehr, schönes Wetter und galizische Lebensweise kennen gelernt. Also rund herum Klasse. Vielen Dank auch wieder an das Team von ALMOTO (früher Sachsenbike-Tours) für die tolle Betreuung und Streckenauswahl. Hat Spaß gemacht, wie letztes Jahr in Andalusien. Hier einige erste Bilder, wenn ich dann die Bilder der anderen Reiseteilnehmer habe, selektiere ich nochmal.

  

Sommer, Sonne, Strand, und mehr .... (zur selben Zeit in Dt.: nächtlicher Frost)

  

So machts Spaß - Impressionen von unterwegs

    

 Kathedrale von Santiago

   

unser Hotel                                   Innenstadt          wohlverdientes Bier und Tapas