K I W I B E R N D.de - die Seite von Bernd Oschatz

Schon komisch manchmal. Ich wollte einmal Norwegen im Winter erleben und hatte auch noch ein paar Tage Urlaub zu killen. Und am Biertisch hat sich herausgestellt, daß Lutz ähnliche "Gelüste" hatte. Also lag nichts näher, als wieder einmal einen Urlaub gemeinsam zu planen. Danke an seine tolerante Frau. Hier nun einige Bilder von unserer Tour im Winter 2006. Polarlichter haben wir leider nicht gesehen - dafür waren wir wohl auch nicht nördlich genug. An der Westküste wirkte sich der warme Golfstrom aus und bescherte milde Temperaturen um 0 Grad und wenig Schnee. Weiter im Landesinneren fanden wir dann ca - 10/15 Grad und auch ca. 20 cm Schnee. Das soll´s in Deutschland auch mal gegeben haben! Aber sicherlich nicht soviel Ruhe dabei. Übernachtungsmöglichkeiten zu finden war nicht ganz einfach. Ein Verzeichnis der im Winter offenen Jugendherbergen hatten wir dabei und haben telefonisch reserviert. Das war aber nicht notwendig, auch in Dombas, direkt am Skihang, war nur ca. 50% belegt. Einmal bot sich eine wintertaugliche Hütte an, einmal ein Motel. Hotels sind im Winter meist geschlossen - keine Saison!

  

unterwegs nach Dombas      in verschneiter Landschaft   arbeiten?: nur fürs Foto

  

   

Mittagspause mit Dosenfutter, bei dieser Landschaft o.k. Bergen bei Sonnenschein !!